SPERBER - mit Zwischenstop im Biergarten

sperber-kost-600
Kategorie
Tour
Datum
04.09.2022 13:00
Veranstaltungsort
Museumshafen Oevelgönne - Ponton Neumühlen - 22763 Hamburg
Anzahl Plätze
10
Verfügbare Plätze
Keine Tickets für dieses Datum übrig
Telefon
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Veranstalter
Stephan Zeyn, Tribünenweg 34f, 22111 Hamburg

Wir schippern durch den Hafen und machen einen Abstecher nach Wilhelmsburg. Ein Biergarten verfügt über eine Anlegemöglichkeit. Dort wollen wir für ca. 1 Stunde anlegen und danach unsere Fahrt fortsetzen.

............................

Historische maritime Technik erleben, schnacken, fotografieren oder einfach nur chillen.

Oder mal selbst das Boot steuern?

Wir nehmen uns 3 bis 3,5  Stunden Zeit um unseren interessanten und abwechslungsreichen Hamburger Hafen zu entdecken. SPERBER, das ehemalige Unfallboot der Hamburger Feuerwehr hat hier von 1928 bis 1969 als "schwimmender Rettungswagen" gearbeitet.  

Gekühlte Getränke haben wir an Bord. Wer besondere Vorlieben hat, bringt sich Essen und Getränke einfach mit.

Das offene Achterdeck und das Mittelcockpit bieten genügend Platz und gute Rundumsicht. Falls mal ein Regenschauer kommt, finden alle einen trockenen Platz im Salon oder auch im Ruderhaus.

Für Notfälle istt ein Yacht-WC vorhanden. SPERBER ist NICHT barrierefrei. Wer gehbehindert ist soll das bitte vorher abstimmen.

Haustiere nehmen wir nicht mit und auch keine Kinder unter 16 Jahren. Auf diesem ehemaligen Berufsschiff im Originalzustand, entsprechen Brüstungen und Reling nicht den heutigen Anforderungen an sorgenfreie Sicherheit. 

Wir erheben keinen Fahrpreis, Sie kommen als Freunde von SPERBER an Bord und dürfen unsere Bemühungen solch ein Traditionsschiff in Fahrt zu halten gerne mit einer wertschätzenden Spende in die Bordkasse unterstützen.

 
 

Alle Daten

  • 04.09.2022 13:00